Interkulturelle Kompetenz

Wie Kooperationspartner und Kollegen in unterschiedlichen Kulturen erfolgreich zusammenarbeiten – dafür gibt es in Deutschland eine Vielzahl von Standard-Trainingsanbietern. Doch der international agierende Mittelstand fordert zu Recht persönlichen Einsatz und Individualität bei Aufgabenstellung und Trainingsdesign.

„ALLEM ÜBERLEGEN, WAS ICH BISLANG AUF DIESEM GEBIET ERLEBT HABE: Begeisterungsfähigkeit und tiefgreifende Kenntnis des Referenten Dr. Hans-Jörg Keller machten dieses Training zur relevantesten Fortbildung in meiner 22jährigen internationalen Tätigkeit.“ (Teilnehmer David Franklin, Ball Packaging, Großbritannien)

III Einsatz-Vorbereitung von Managern auf das Leben und die Zusammenarbeit in und mit anderen Kulturen: Mit Kunden, Zuliefern, Vorgesetzen, Kollegen, Nachbarn vor Ort erfolgreich kooperieren und kommunizieren. Zielregionen Dr. Hans-Jörg Keller: Europa, Naher- und Mittlerer Osten, USA und Lateinamerika, spez. Brasilien (Japan, China, Indien durch ländererfahrene, langjährige Kooperationspartner)

III Living and working in Germany: Als ausländischer Expatriate in Deutschland - Kultur, Standards, Werte, Erwartungen, Integrationsstrategien, Lebensplanung

III Mehrnationale Projekte leiten, multikulturelle Teams führen, global verteilte Standorte vernetzen: Lernen Sie Trainings-Beispiele kennen und nehmen Sie Kontakt auf!

„Trainingsbeispiele Interkulturelle Kompetenz“ (PDF)